Website informiert über Schritte zum bundesweiten Gas-Marktgebiet

24 Sep 2018

Ab sofort ist die Projektwebsite www.marktgebietszusammenlegung.de online. Damit schaffen die Fernleitungsnetzbetreiber (FNB) in enger Kooperation mit den beiden Marktgebietsverantwortlichen (MGV) GASPOOL und NetConnect Germany einen ersten wesentlichen Baustein zur kontinuierlichen Marktinformation. Ziel ist die zeitnahe und transparente Veröffentlichung aktueller Informationen auf dem Weg zum gemeinsamen deutschen Marktgebiet.

Um dem Informationsbedürfnis des Marktes bei diesem wichtigen Projekt Rechnung zu tragen, haben die FNB diese neue Website entwickelt. Sie ist Bestandteil eines umfassenden Dialoges, den die FNB unter Beteiligung der Bundesnetzagentur dem Markt anbieten. Die Website gibt als zentrale Informationsplattform den interessierten Marktteilnehmern die Möglichkeit, in Kontakt mit den Verantwortlichen zu treten.

Zur E-World 2019 ist dann eine erste Informationsveranstaltung geplant, auf der die Fernleitungsnetzbetreiber über den aktuellen Status informieren. Eine gesonderte Einladung zu diesem Marktdialog wird in den nächsten Wochen versendet. Bei Interesse senden Sie uns bitte eine E-Mail an info@marktgebietszusammenlegung.de.

Zur Marktgebietszusammenlegung

Geplant ist, dass zum 1. Oktober 2021 das gemeinsame deutsche Marktgebiet seine Arbeit aufnimmt. Die FNB arbeiten hierzu in enger Kooperation mit den MGV intensiv an der Ausgestaltung der notwendigen Prozesse. Die Marktgebietszusammenlegung wird mit Blick auf die Versorgungssicherheit und einen liquiden und reibungslosen Gashandel effizient gestaltet.