Marktraumumstellung

Deutschlands Erdgaslandschaft steht vor einer großen Herausforderung: Bis 2030 muss der deutsche Markt, der heute noch zu mehr als einem Viertel mit L-Gas versorgt wird, komplett auf H-Gas umgestellt sein. L-Gas, also Erdgas mit niedrigem Brennwert, wird durch H-Gas, das einen höheren Brennwert aufweist, ersetzt. Die ersten Umstellungen fanden im Netzbereich von Gasunie statt, das Unternehmen hat deshalb von Beginn an die Planung und Koordination der Maßnahmen initiiert und sich bei diesem Thema engagiert.