Infrastruktur

Gasinfrastruktur leistet Beitrag zur Versorgungssicherheit

Milliarden Kubikmeter Erdgas fließen jährlich durch die Erdgasnetze in Deutschland. Gasinfrastruktur bedeutet schon heute ein hohes Maß an Versorgungssicherheit, indem die deutschen Gasnetzbetreiber mit ihren bedarfsgerecht ausgebauten und hoch verfügbaren Netzwerken einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit der Energieversorgung leisten. Darüber hinaus bietet die Gasinfrastruktur künftig das Potenzial, regenerativ erzeugtes "Grünes Gas" - also aus erneuerbaren Energien erzeugten Wasserstoff und Methan oder Bio-Methan - zu transportieren und zu speichern. Die flächendeckend ausgebaute Gasinfrastruktur ist ein wichtiger Baustein für den Erfolg der Energiewende.