EUCABO - Plattform endet zum 1. Juli 2012

EUCABO - Plattform endet zum 1. Juli 2012

Hannover, Groningen, 25 Mai 2012

Als Folge der neu gestarteten grenzüberschreitenden Dienstleistung  “Bundled Capacity Auction" werden die EUCABO-Partner Gasunie Deutschland Transport Services GmbH (GUD) und Gas Transport Services B.V. (GTS) die EUCABO-Plattform zum 1. Juli  2012 einstellen. Das letzte Buchungsfenster ist am 29. Juni 2012 für den Gastag 30. Juni 2012.

Bereits beim Start von EUCABO 2008 handelte es sich um die erste europäische Initiative, die gebündelte cross border Kapazitäten vermarktete.  Seit dem 22. Mai bieten GUD und GTS gebündelte Kapazitäten am Punkt Oude Statenzijl im Auktionsverfahren über die deutsche Primärkapazitätsplattform TRAC-X an. Der firm day-ahead Service ist die erste Auktion von bundled cross border Kapazitäten, die zwischen zwei Mitgliedsstaaten der EU angeboten wird und eine Fortsetzung des innovativen Geistes von EUCABO.

Diese Innovation beim grenzüberschreitenden Service ist auf die einmalige Position von GUD und GTS zurückzuführen, den beiden Netzbetreibern innerhalb der Infrastrukturbetreiber des Gasunie-Konzerns. Aus dieser Stellung ergibt sich eine Verbindung zwischen den beiden Handelspunkten GASPOOL Hub und TTF, der zur Liquidität der Erdgasmärkte in Nordwest-Europa beiträgt. GUD und GTS können auf diese Weise einen namhaften Beitrag zum effizienten Funktionieren des europäischen Gasmarktes leisten und machen Wettbewerb möglich - ganz im Interesse der Gasverbraucher in dieser Region.  

Mehr Nachrichten
31 Mai 2017 Interne Bestellung für das Jahr 2018: Start des Bestellprozesses
10 März 2017 Ergebnisse der Ausschreibung für den Einkauf von Erdgasmengen für Gasunie Deutschland Transport Services GmbH
03 März 2017 Information zu H207 „GREIFSWALD / VIEROW“
21 Februar 2017 Veröffentlichung der Unterlagen zur Ausschreibung von Erdgasmengen
14 Februar 2017 Ausschreibung für den Einkauf von Erdgasmengen für Gasunie Deutschland Transport Services GmbH
02 Februar 2017 more capacity-Partner veröffentlichen finale Angebotslevel
20 Januar 2017 Einstellung und Neustart des Vergabeverfahrens 2016/S 234-427798 "Tiefbau- und Erdarbeiten, Beschichtungsarbeiten sowie sonstige dazugehörige Tätigkeiten"
17 Januar 2017 More capacity: Vorvertrag bis 27. Januar 2017 abschließen
05 Januar 2017 more capacity: Auktionen für neue Transportkapazitäten starten am 6. März 2017
05 Januar 2017 more capacity-Partner veröffentlichen EGB
28 Dezember 2016 Klarstellung der Berechnung der Renominierungsbeschränkung bei Sekundärvermarktung
28 November 2016 Information über die Entgeltstruktur der Gasunie Deutschland Transport Services GmbH ab 01.01.2017
15 November 2016 Gasunie Deutschland stellt auf AS4 in der Datenkommunikation um
14 Oktober 2016 UPDATE: Information über die voraussichtliche Entgeltstruktur der Gasunie Deutschland Transport Services GmbH ab 01.01.2017
30 September 2016 Gasunie Deutschland gibt Wechsel in der Geschäftsführung bekannt
10 August 2016 Gasunie Deutschland bietet ab September zusätzliche feste Exit-Kapazität in Ellund an
05 August 2016 „more capacity“: Konsultation zum Vermarktungsverfahren startet
03 August 2016 Untersuchungen des Baugrunds in Brackel starten: Ergebnisse fließen in das Genehmigungsverfahren ein
28 Juli 2016 Änderung der Geschäftsbedingungen für den Ein- und Ausspeisevertrag (entry-exit-System) der Gasunie Deutschland Transport Services GmbH
01 Juli 2016 Formular zur Erhebung der Marktraumumstellungskosten für das Jahr 2017 steht bereit