Verdichterstation Folmhusen: Gasunie startet Baumaßnahmen zur Modernisierung

Verdichterstation Folmhusen: Gasunie startet Baumaßnahmen zur Modernisierung

13 Juli 2012 | Press release

Auf dem Gebiet der Gemeinde Rhauderfehn (Landkreis Leer) beginnt Gasunie Deutschland mit vorbereitenden Arbeiten für die Modernisierung ihrer Erdgas-Verdichterstation Folmhusen. Diese Maßnahmen umfassen den Bau einer neuen Verdichterhalle, in der ein dritter Gasturbinen-Verdichter aufgestellt werden soll. Weiterhin wird ein Ausbläser für die neue Verdichtereinheit errichtet. Im Rahmen der jetzt anlaufenden Arbeiten werden auch die bestehenden Verdichtereinheiten sowie die Energie- und Notstromversorgung der Station modernisiert. Die neue Verdichterhalle wird auf dem bestehenden Gelände der Verdichterstation Folmhusen errichtet.

Ziel der Bauarbeiten ist die umfangreiche Modernisierung sowie Erweiterung der Anfang der 1970er Jahre errichteten Verdichterstation. Damit leistet Gasunie einen wichtigen Beitrag für eine verlässliche Erdgasversorgung in Deutschland und Nordwesteuropa. Ver-dichterstationen dienen dem Fern-Transport von Erdgas, das auf seinem Weg von der Förderung (beispielsweise in Norwegen) zu den nationalen und internationalen Ver-brauchsschwerpunkten rund alle 100 bis 150 Kilometer erneut unter Druck gesetzt werden muss.

Die Baugenehmigung für die Anlage erfolgte durch das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie sowie die zuständigen Behörden des Kreises Leer. Der Abschluss der Maß-nahmen ist für Ende 2013 geplant. Im Rahmen des Genehmigungsverfahrens wurde auch ein umfassendes Verkehrskonzept mit den Behörden abgestimmt. Sollte es durch das Projekt zu kurzfristig auftretenden Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs kommen, bittet das Unternehmen um Verständnis.
 

Mehr Nachrichten
31 Mai 2017 Interne Bestellung für das Jahr 2018: Start des Bestellprozesses
10 März 2017 Ergebnisse der Ausschreibung für den Einkauf von Erdgasmengen für Gasunie Deutschland Transport Services GmbH
03 März 2017 Information zu H207 „GREIFSWALD / VIEROW“
21 Februar 2017 Veröffentlichung der Unterlagen zur Ausschreibung von Erdgasmengen
14 Februar 2017 Ausschreibung für den Einkauf von Erdgasmengen für Gasunie Deutschland Transport Services GmbH
02 Februar 2017 more capacity-Partner veröffentlichen finale Angebotslevel
20 Januar 2017 Einstellung und Neustart des Vergabeverfahrens 2016/S 234-427798 "Tiefbau- und Erdarbeiten, Beschichtungsarbeiten sowie sonstige dazugehörige Tätigkeiten"
17 Januar 2017 More capacity: Vorvertrag bis 27. Januar 2017 abschließen
05 Januar 2017 more capacity: Auktionen für neue Transportkapazitäten starten am 6. März 2017
05 Januar 2017 more capacity-Partner veröffentlichen EGB
28 Dezember 2016 Klarstellung der Berechnung der Renominierungsbeschränkung bei Sekundärvermarktung
28 November 2016 Information über die Entgeltstruktur der Gasunie Deutschland Transport Services GmbH ab 01.01.2017
15 November 2016 Gasunie Deutschland stellt auf AS4 in der Datenkommunikation um
14 Oktober 2016 UPDATE: Information über die voraussichtliche Entgeltstruktur der Gasunie Deutschland Transport Services GmbH ab 01.01.2017
30 September 2016 Gasunie Deutschland gibt Wechsel in der Geschäftsführung bekannt
10 August 2016 Gasunie Deutschland bietet ab September zusätzliche feste Exit-Kapazität in Ellund an
05 August 2016 „more capacity“: Konsultation zum Vermarktungsverfahren startet
03 August 2016 Untersuchungen des Baugrunds in Brackel starten: Ergebnisse fließen in das Genehmigungsverfahren ein
28 Juli 2016 Änderung der Geschäftsbedingungen für den Ein- und Ausspeisevertrag (entry-exit-System) der Gasunie Deutschland Transport Services GmbH
01 Juli 2016 Formular zur Erhebung der Marktraumumstellungskosten für das Jahr 2017 steht bereit