More capacity: Vorvertrag bis 27. Januar 2017 abschließen

More capacity: Vorvertrag bis 27. Januar 2017 abschließen

Hannover, 17 Januar 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

um die Planungen für die Schaffung neuer Transportkapazitäten für H-Gas stringent fortzusetzen, finden Sie seit 5. Januar 2017 auf den jeweiligen Unternehmens-Homepages der fünf more capacity-Partner die Ergänzenden Geschäftsbedingungen (EGB) sowie einen Vorvertrag.  Der Abschluss eines Vorvertrages erhöht die Planungssicherheit für die Transportkunden und für die more capacity- Partner und ist eine Grundlage für die Jahresauktionen am 6. März 2017.

Um die Vermarktung Ihres Kapazitätsbedarfes abzusichern, bieten die more capacity-FNB Ihnen die Möglichkeit, Vorverträge abzuschließen. Dazu müssen Sie bis spätestens 27. Januar 2017, 23:59 Uhr (Eingang beim entsprechenden FNB) ein mit den Unterschriften ihres Unternehmens versehenes Exemplar des Vorvertrags mit der Gesamtnachfrage pro Gaswirtschaftsjahr und angefragter Marktraumgrenze (Spalte 2 der Tabelle „Bestandskapazitäten“ der Anlage 1) an den betreffenden FNB senden. Der Abschluss des Vorvertrags erfolgt dann auf der Basis der vom FNB vervollständigten Anlage 1, Tabellen 1 und 2.

Bei dem Vorvertrag handelt es sich um eine bilaterale Vereinbarung zwischen dem Transportkunden und einem der more capacity-Partner Fluxys Deutschland GmbH, GASCADE Gastransport GmbH, Gasunie Deutschland Transport Services GmbH, NEL Gastransport GmbH und ONTRAS Gastransport GmbH. Darin verpflichtet sich der Transportkunde, Gebote in bestimmter Höhe abzugeben und der jeweilige more capacity-FNB, die entsprechenden Kapazitäten in Auktionen zu vermarkten.

Die Vorverträge finden Sie auf diesen Internetseiten:

Vorverträge

Mehr Nachrichten
10 März 2017 Ergebnisse der Ausschreibung für den Einkauf von Erdgasmengen für Gasunie Deutschland Transport Services GmbH
03 März 2017 Information zu H207 „GREIFSWALD / VIEROW“
21 Februar 2017 Veröffentlichung der Unterlagen zur Ausschreibung von Erdgasmengen
14 Februar 2017 Ausschreibung für den Einkauf von Erdgasmengen für Gasunie Deutschland Transport Services GmbH
02 Februar 2017 more capacity-Partner veröffentlichen finale Angebotslevel
20 Januar 2017 Einstellung und Neustart des Vergabeverfahrens 2016/S 234-427798 "Tiefbau- und Erdarbeiten, Beschichtungsarbeiten sowie sonstige dazugehörige Tätigkeiten"
05 Januar 2017 more capacity: Auktionen für neue Transportkapazitäten starten am 6. März 2017
05 Januar 2017 more capacity-Partner veröffentlichen EGB
28 Dezember 2016 Klarstellung der Berechnung der Renominierungsbeschränkung bei Sekundärvermarktung
28 November 2016 Information über die Entgeltstruktur der Gasunie Deutschland Transport Services GmbH ab 01.01.2017
15 November 2016 Gasunie Deutschland stellt auf AS4 in der Datenkommunikation um
14 Oktober 2016 UPDATE: Information über die voraussichtliche Entgeltstruktur der Gasunie Deutschland Transport Services GmbH ab 01.01.2017
30 September 2016 Gasunie Deutschland gibt Wechsel in der Geschäftsführung bekannt
10 August 2016 Gasunie Deutschland bietet ab September zusätzliche feste Exit-Kapazität in Ellund an
05 August 2016 „more capacity“: Konsultation zum Vermarktungsverfahren startet
03 August 2016 Untersuchungen des Baugrunds in Brackel starten: Ergebnisse fließen in das Genehmigungsverfahren ein
28 Juli 2016 Änderung der Geschäftsbedingungen für den Ein- und Ausspeisevertrag (entry-exit-System) der Gasunie Deutschland Transport Services GmbH
01 Juli 2016 Formular zur Erhebung der Marktraumumstellungskosten für das Jahr 2017 steht bereit
30 Juni 2016 Start des neuen Produktes „Sondernominierungsverfahren“ am Netzpunkt ELLUND und Anpassung der ergänzenden Geschäftsbedingungen