Gemeinsame Presseinformation: GASPOOL erhält Kartellamtsfreigabe

Gemeinsame Presseinformation: GASPOOL erhält Kartellamtsfreigabe

Hannover, Leipzig, Kassel, Emden, Kiel, 22 Juni 2009 | Press release

Eintrag ins Handelsregister beantragt.

Die neue Marktgebietskooperation GASPOOL nimmt eine weitere Hürde. Das Zusammenschlussvorhaben der Transportnetzbetreiber Gasunie Deutschland, ONTRAS - VNG Gastransport, WINGAS TRANSPORT und DONG Energy Pipelines wird vom Bundeskartellamt als unbedenklich eingestuft. „Es erfülle nicht die Untersagungsvoraussetzungen des § 36 Abs. 1 GWB und kann somit vollzogen werden“, heißt es im Bescheid der Behörde.

Das Unternehmen GASPOOL wird seinen Sitz in Berlin haben. Im Marktgebiet GASPOOL wird zudem die StatoilHydro Deutschland mitwirken. Bereits im März hatten die Pipelinebetreiber aus Hannover, Leipzig, Kassel, Emden und Kiel angekündigt, ihre bisher getrennten Marktgebiete zusammenlegen zu wollen. So entsteht ein Transport- und Handelsraum für Erdgas, der mehr als 300 Netze in nahezu ganz Deutschland umfasst. Die Kooperation erleichtert den Gastransport über Eigentumsgrenzen hinweg und gibt damit dem Wettbewerb im deutschen Erdgasmarkt einen entscheidenden Impuls.

Mehr Nachrichten
10 März 2017 Ergebnisse der Ausschreibung für den Einkauf von Erdgasmengen für Gasunie Deutschland Transport Services GmbH
03 März 2017 Information zu H207 „GREIFSWALD / VIEROW“
21 Februar 2017 Veröffentlichung der Unterlagen zur Ausschreibung von Erdgasmengen
14 Februar 2017 Ausschreibung für den Einkauf von Erdgasmengen für Gasunie Deutschland Transport Services GmbH
02 Februar 2017 more capacity-Partner veröffentlichen finale Angebotslevel
20 Januar 2017 Einstellung und Neustart des Vergabeverfahrens 2016/S 234-427798 "Tiefbau- und Erdarbeiten, Beschichtungsarbeiten sowie sonstige dazugehörige Tätigkeiten"
17 Januar 2017 More capacity: Vorvertrag bis 27. Januar 2017 abschließen
05 Januar 2017 more capacity: Auktionen für neue Transportkapazitäten starten am 6. März 2017
05 Januar 2017 more capacity-Partner veröffentlichen EGB
28 Dezember 2016 Klarstellung der Berechnung der Renominierungsbeschränkung bei Sekundärvermarktung
28 November 2016 Information über die Entgeltstruktur der Gasunie Deutschland Transport Services GmbH ab 01.01.2017
15 November 2016 Gasunie Deutschland stellt auf AS4 in der Datenkommunikation um
14 Oktober 2016 UPDATE: Information über die voraussichtliche Entgeltstruktur der Gasunie Deutschland Transport Services GmbH ab 01.01.2017
30 September 2016 Gasunie Deutschland gibt Wechsel in der Geschäftsführung bekannt
10 August 2016 Gasunie Deutschland bietet ab September zusätzliche feste Exit-Kapazität in Ellund an
05 August 2016 „more capacity“: Konsultation zum Vermarktungsverfahren startet
03 August 2016 Untersuchungen des Baugrunds in Brackel starten: Ergebnisse fließen in das Genehmigungsverfahren ein
28 Juli 2016 Änderung der Geschäftsbedingungen für den Ein- und Ausspeisevertrag (entry-exit-System) der Gasunie Deutschland Transport Services GmbH
01 Juli 2016 Formular zur Erhebung der Marktraumumstellungskosten für das Jahr 2017 steht bereit
30 Juni 2016 Start des neuen Produktes „Sondernominierungsverfahren“ am Netzpunkt ELLUND und Anpassung der ergänzenden Geschäftsbedingungen
Ansprechpartner
Unsere Ansprechpartner helfen Ihnen gern.