Gasunie erweitert Handel mit gebündelten grenzüberschreitenden Kapazitäten

Gasunie erweitert Handel mit gebündelten grenzüberschreitenden Kapazitäten

Hannover, Groningen, 22 Januar 2014

Gasunie erweitert Handel mit gebündelten grenzüberschreitenden Kapazitäten um den Punkt Oude Statenzijl L und gibt Zeitplan zur Vermarktung weiterer fester gebündelter Produkte bekannt

Gasunie Deutschland Transport Services GmbH (GUD) und Gasunie Transport Services B.V. (GTS) erweitern das Angebot grenzüberschreitender fester gebündelter Kapazitätsauktionen um den Punkt Oude Statenzijl L und verständigen sich auf einen Zeitplan, längerfristige feste Kapazitätsprodukte an den Punkten Oude Statenzijl L und Oude Statenzijl H gebündelt anzubieten.

Ab dem 28. Januar 2014 werden für die Gastage ab 29. Januar 2014 auch an dem Punkt Oude Statenzijl L feste gebündelte Day-Ahead-Produkte angeboten.

Für die Angebotsentwicklung mittel- und langfristiger fester gebündelter Kapazitätsprodukte haben sich die beiden Transportunternehmen darauf verständigt, eine stufenweise Einführung dieser Produkte im Laufe des Jahres für die Punkte Oude Statenzijl H und L umzusetzen. Damit soll ein problemloser Übergang in eine rein gebündelte Vermarktung fester Kapazitäten an diesen Punkten sichergestellt werden, so dass die Kunden sich auf diese neue Angebotssituation einstellen können.

Folgender Zeitplan ist für die Bündelung an den Punkten Oude Statenzijl L und Oude Statenzijl H vorgesehen:
 

  • Ab 28.01.2014 werden feste gebündelte Kapazitäten nunmehr an allen Grenzübergangspunkten zur GTS über Day-Ahead Auktionen angeboten.
  • Die festen Monatskapazitäten werden bis einschließlich Bezugsmonat September 2014 über die Monatsauktionen ausschließlich ungebündelt angeboten.
  • Die festen Jahreskapazitäten für den Bezugszeitraum ab Oktober 2014 werden in den Jahresauktionen im März 2014 letztmalig ausschließlich ungebündelt angeboten.
  • Die erste Jahresauktion mit festen gebündelten Kapazitäten erfolgt im März 2015 für den Bezugszeitraum ab Oktober 2015.
  • Die festen Quartalskapazitäten für den Bezugszeitraum ab Oktober 2014 werden in den Quartalsauktionen im Juni 2014 dagegen bereits auf gebündelter Basis angeboten.
     

Somit werden ab der Monatsauktion im September 2014 für alle festen Produktkategorien an den Punkten Oude Statenzijl L und Oude Statenzijl H gebündelte Kapazitäten angeboten.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre Ansprechpartner bei Gasunie Deutschland oder senden Sie uns eine E-Mail

Mehr Nachrichten
27 Juli 2017 Bedarfsabfrage für neue Transportkapazitäten nach europäischen Vorgaben beendet: Fernleitungsnetzbetreiber veröffentlichen Marktnachfrageberichte
14 Juli 2017 Gasunie Deutschland veröffentlicht voraussichtlichen einheitlichen Entry-Tarif für Marktgebiet GASPOOL ab 01.01.2018
05 Juli 2017 Gasunie Deutschland veröffentlicht Formular zur Erhebung der Marktraumumstellungskosten für das Jahr 2018
05 Juli 2017 Gasunie Deutschland veröffentlicht Formular zur Meldung der Biogas-Kosten
23 Juni 2017 Gasunie: Gasinfrastruktur in Niedersachsen bietet optimale Chancen für erfolgreiche Umsetzung der Energiewende
31 Mai 2017 Interne Bestellung für das Jahr 2018: Start des Bestellprozesses
10 März 2017 Ergebnisse der Ausschreibung für den Einkauf von Erdgasmengen für Gasunie Deutschland Transport Services GmbH
03 März 2017 Information zu H207 „GREIFSWALD / VIEROW“
21 Februar 2017 Veröffentlichung der Unterlagen zur Ausschreibung von Erdgasmengen
14 Februar 2017 Ausschreibung für den Einkauf von Erdgasmengen für Gasunie Deutschland Transport Services GmbH
02 Februar 2017 more capacity-Partner veröffentlichen finale Angebotslevel
20 Januar 2017 Einstellung und Neustart des Vergabeverfahrens 2016/S 234-427798 "Tiefbau- und Erdarbeiten, Beschichtungsarbeiten sowie sonstige dazugehörige Tätigkeiten"
17 Januar 2017 More capacity: Vorvertrag bis 27. Januar 2017 abschließen
05 Januar 2017 more capacity: Auktionen für neue Transportkapazitäten starten am 6. März 2017
05 Januar 2017 more capacity-Partner veröffentlichen EGB
28 Dezember 2016 Klarstellung der Berechnung der Renominierungsbeschränkung bei Sekundärvermarktung
28 November 2016 Information über die Entgeltstruktur der Gasunie Deutschland Transport Services GmbH ab 01.01.2017
15 November 2016 Gasunie Deutschland stellt auf AS4 in der Datenkommunikation um
14 Oktober 2016 UPDATE: Information über die voraussichtliche Entgeltstruktur der Gasunie Deutschland Transport Services GmbH ab 01.01.2017
30 September 2016 Gasunie Deutschland gibt Wechsel in der Geschäftsführung bekannt