Die Energiezukunft gemeinsam meistern

Die Energiezukunft gemeinsam meistern

Berlin, Hannover, 20 März 2013 | Press release

Die deutschen Fernleitungsnetzbetreiber, die mit ihren Gastransportnetzen einen wichtigen Beitrag zur Versorgungssicherheit in Deutschland und Europa leisten, haben sich in der Vereinigung der Fernleitungsnetzbetreiber Gas e.V. zusammengeschlossen.

Ziel der Vereinigung ist es, den fachlichen Austausch untereinander zu bündeln und zu koordinieren sowie durch die Ansprache von Politik, Medien und Öffentlichkeit für die Themen der Fernleitungsnetzbetreiber und die Potenziale der Erdgasnetze in Zeiten der Energiewende zu sensibilisieren. Inhaltliche Schwerpunkte der Vereinigung auf nationaler und europäischer Ebene sind der Netzentwicklungsplan Gas, der seit 2012 durch die Fernleitungsnetzbetreiber erstellt wird, die gemeinsame Kapazitätsplattform PRISMA sowie die Marktgebietskooperationen der Netzgesellschaften.

Der Vorstand der Vereinigung, die im Vereinsregister Berlin eingetragen wurde, setzt sich zusammen aus Ralph Bahke, Geschäftsführer der ONTRAS - VNG Gastransport GmbH (Vorsitzender), Dr. Axel Botzenhardt, Geschäftsführer der Thyssengas GmbH (stellvertretender Vorsitzender), Kay Borchelt, Geschäftsführer der Gastransport Nord GmbH (Schatzmeister) und Nicolas Delaporte, Geschäftsführer der GRTgaz Deutschland GmbH. „Deutschland will die Energiewende. Wir können mit unserer Energieinfrastruktur und ihren Potenzialen sowie unserem Netzentwicklungsplan einen essentiellen Beitrag zum Erfolg der Energiewende leisten. Mit der Gründung der Vereinigung wollen wir den fachlichen Austausch untereinander bündeln und mit innovativen Ideen und einer Stimme den gesellschaftlichen Wissenstransfer optimieren“, betont der Vorsitzende Ralph Bahke.

Zu den Gründungsmitgliedern der Vereinigung zählen die Unternehmen bayernets GmbH, Fluxys TENP GmbH, GASCADE Gastransport GmbH, Gastransport Nord GmbH, Gasunie Deutschland Transport Services GmbH, GRTgaz Deutschland GmbH, jordgas Transport GmbH, Nowega GmbH, ONTRAS - VNG Gastransport GmbH, Open Grid Europe GmbH, terranets bw GmbH und Thyssengas GmbH. Die Mitglieder der Vereinigung werden die Ziele des Bundesverbandes der Energie und Wasserwirtschaft e.V. (BDEW) als nationalem Spitzenverband für die gesamte deutsche Energie- und Wasserwirtschaft durch ihre Mitarbeit weiterhin aktiv unterstützen. Im April 2013 wird die Vereinigung ihre Geschäftstätigkeit mit einer eigenen Geschäftsstelle in Berlin aufnehmen.
 

Mehr Nachrichten
27 Juli 2017 Bedarfsabfrage für neue Transportkapazitäten nach europäischen Vorgaben beendet: Fernleitungsnetzbetreiber veröffentlichen Marktnachfrageberichte
14 Juli 2017 Gasunie Deutschland veröffentlicht voraussichtlichen einheitlichen Entry-Tarif für Marktgebiet GASPOOL ab 01.01.2018
05 Juli 2017 Gasunie Deutschland veröffentlicht Formular zur Erhebung der Marktraumumstellungskosten für das Jahr 2018
05 Juli 2017 Gasunie Deutschland veröffentlicht Formular zur Meldung der Biogas-Kosten
23 Juni 2017 Gasunie: Gasinfrastruktur in Niedersachsen bietet optimale Chancen für erfolgreiche Umsetzung der Energiewende
31 Mai 2017 Interne Bestellung für das Jahr 2018: Start des Bestellprozesses
10 März 2017 Ergebnisse der Ausschreibung für den Einkauf von Erdgasmengen für Gasunie Deutschland Transport Services GmbH
03 März 2017 Information zu H207 „GREIFSWALD / VIEROW“
21 Februar 2017 Veröffentlichung der Unterlagen zur Ausschreibung von Erdgasmengen
14 Februar 2017 Ausschreibung für den Einkauf von Erdgasmengen für Gasunie Deutschland Transport Services GmbH
02 Februar 2017 more capacity-Partner veröffentlichen finale Angebotslevel
20 Januar 2017 Einstellung und Neustart des Vergabeverfahrens 2016/S 234-427798 "Tiefbau- und Erdarbeiten, Beschichtungsarbeiten sowie sonstige dazugehörige Tätigkeiten"
17 Januar 2017 More capacity: Vorvertrag bis 27. Januar 2017 abschließen
05 Januar 2017 more capacity: Auktionen für neue Transportkapazitäten starten am 6. März 2017
05 Januar 2017 more capacity-Partner veröffentlichen EGB
28 Dezember 2016 Klarstellung der Berechnung der Renominierungsbeschränkung bei Sekundärvermarktung
28 November 2016 Information über die Entgeltstruktur der Gasunie Deutschland Transport Services GmbH ab 01.01.2017
15 November 2016 Gasunie Deutschland stellt auf AS4 in der Datenkommunikation um
14 Oktober 2016 UPDATE: Information über die voraussichtliche Entgeltstruktur der Gasunie Deutschland Transport Services GmbH ab 01.01.2017
30 September 2016 Gasunie Deutschland gibt Wechsel in der Geschäftsführung bekannt