Berufung der Geschäftsführung von Gasunie Deutschland

Berufung der Geschäftsführung von Gasunie Deutschland

Hannover, 01 Juli 2008 | Press release

Gasunie Deutschland GmbH & Co. KG* hat mit Wirkung zum 1. Juli 2008 den Bereich Gastransport von BEB Transport GmbH und dem ExxonMobil-Netz EMFG übernommen. Der Vorstand von N.V. Nederlandse Gasunie hat Jens Schumann und Hans Coenen in die Geschäftsführung des neuen Geschäftsbereichs von Gasunie in Deutschland berufen.

Jens Schumann und Hans Coenen tragen die Endverantwortung für Gasunie Deutschland. Jens Schumann wird der Geschäftsführer von Gasunie Deutschland. Sein Schwerpunkt wird bei den Bereichen Marketing, Sales und (Technical) Operations liegen. Hans Coenen wird der Finanzleiter mit den Schwerpunkten Finance, Business Support (HR, Legal, IT) und der Integration der deutschen Aktivitäten einschließlich Business Development, in die Strategie von Gasunie.

Seine Karriere startete Jens Schumann 1991 bei BEB. Er hatte verschiedene Ämter bei BEB Controlling, Gas Sales und Infrastructure inne. Zuletzt war er bei BEB Leiter für Marketing, Analysis & Concepts.

Hans Coenen begann seine Karriere bei N.V. Nederlandse Gasunie im Jahre 1990. 2006 wurde er Leiter der Abteilung Business Development. Davor war Hans Coenen in der kaufmännischen Abteilung tätig und hat hier verschiedene finanzielle Funktionen bekleidet.

* Für die Übergangszeit bis zur Eintragung der neuen Firmennamen im Handelsregister gelten weiterhin die derzeitigen Namen der BEB Transport GmbH.

Nähere Informationen:
N.V. Nederlandse Gasunie
Hansch van der Velden, Tel: + 31 (0)50 521 2160
E-Mail: pers@gasunie.nl

Gasunie Deutschland GmbH & Co. KG
Philipp von Bergmann-Korn, Tel: +49 (0)511 640 607 21 46
E-Mail: info@gasunie.de

Gasunie
Gasunie ist ein Gasinfrastruktur- und Transportunternehmen. Das Unternehmen ist Eigentümer des niederländischen Gastransportnetzes und eines umfangreichen Netzwerkes in Nord-Deutschland und damit eines der größten Netzwerke Europas. Die Gesamtlänge des Netzwerkes beträgt mehr als 15.000 Kilometer mit dem ein operiertes Jahresvolumen im Transportsystem in Höhe von knapp 125 Milliarden Kubikmeter erzielt wird. Gasunie strebt sichere und zuverlässige Gastransporte in den Niederlanden, Deutschland und Europa an, die auf effiziente, rentable und nachhaltige Art und Weise ausgeführt werden (www.gasunie.nl / www.gasunie.de).
 

Mehr Nachrichten
10 März 2017 Ergebnisse der Ausschreibung für den Einkauf von Erdgasmengen für Gasunie Deutschland Transport Services GmbH
03 März 2017 Information zu H207 „GREIFSWALD / VIEROW“
21 Februar 2017 Veröffentlichung der Unterlagen zur Ausschreibung von Erdgasmengen
14 Februar 2017 Ausschreibung für den Einkauf von Erdgasmengen für Gasunie Deutschland Transport Services GmbH
02 Februar 2017 more capacity-Partner veröffentlichen finale Angebotslevel
20 Januar 2017 Einstellung und Neustart des Vergabeverfahrens 2016/S 234-427798 "Tiefbau- und Erdarbeiten, Beschichtungsarbeiten sowie sonstige dazugehörige Tätigkeiten"
17 Januar 2017 More capacity: Vorvertrag bis 27. Januar 2017 abschließen
05 Januar 2017 more capacity: Auktionen für neue Transportkapazitäten starten am 6. März 2017
05 Januar 2017 more capacity-Partner veröffentlichen EGB
28 Dezember 2016 Klarstellung der Berechnung der Renominierungsbeschränkung bei Sekundärvermarktung
28 November 2016 Information über die Entgeltstruktur der Gasunie Deutschland Transport Services GmbH ab 01.01.2017
15 November 2016 Gasunie Deutschland stellt auf AS4 in der Datenkommunikation um
14 Oktober 2016 UPDATE: Information über die voraussichtliche Entgeltstruktur der Gasunie Deutschland Transport Services GmbH ab 01.01.2017
30 September 2016 Gasunie Deutschland gibt Wechsel in der Geschäftsführung bekannt
10 August 2016 Gasunie Deutschland bietet ab September zusätzliche feste Exit-Kapazität in Ellund an
05 August 2016 „more capacity“: Konsultation zum Vermarktungsverfahren startet
03 August 2016 Untersuchungen des Baugrunds in Brackel starten: Ergebnisse fließen in das Genehmigungsverfahren ein
28 Juli 2016 Änderung der Geschäftsbedingungen für den Ein- und Ausspeisevertrag (entry-exit-System) der Gasunie Deutschland Transport Services GmbH
01 Juli 2016 Formular zur Erhebung der Marktraumumstellungskosten für das Jahr 2017 steht bereit
30 Juni 2016 Start des neuen Produktes „Sondernominierungsverfahren“ am Netzpunkt ELLUND und Anpassung der ergänzenden Geschäftsbedingungen
Ansprechpartner
Unsere Ansprechpartner helfen Ihnen gern.