Das deutsche Fernleitungsnetz

Erdgas-Fernleitungsnetze in Deutschland

Die von der Politik beschlossene Energiewende in Deutschland mit dem stufenweisen Ausstieg aus der Kernenergie sowie den ehrgeizigen Ausbauzielen für die Erneuerbaren Energien ist ohne einen gleichzeitigen Ausbau der nationalen Energienetze für Gas und Strom nicht denkbar.

Die deutschen Fernleitungsnetzbetreiber leisten mit ihrer bedarfsgerecht ausgebauten und hoch verfügbaren Erdgasinfrastruktur einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit der Energieversorgung. Darüber hinaus bietet das Erdgasnetz das Potenzial, über Umwandlungsprozesse als Speicher für regenerativ erzeugten Strom zu dienen. Das deutsche Fernleitungsnetz kann so eine wesentliche Funktion beim anstehenden Umbau der Energieversorgung und bei der effizienten Nutzung der Energieinfrastruktur übernehmen.
Erdgas ist auch heute eine gefragte Energie - das bundesweite Fernleitungsnetz, das aus Systemen der deutschen Fernleitungsnetzbetreiber besteht, transportiert es zu den Kunden in Haushalten und Industrie.

Die Aufkommenssituation ist starken Veränderungen unterworfen. Einer rückläufigen inländischen Produktion steht eine weiterhin stabile Nachfrage in Deutschland und ein wachsender Bedarf bei unseren europäischen Nachbarn gegenüber. Das hat Auswirkungen auf die europäische Erdgasinfrastruktur.

Norddeutsche Drehscheibe im europäischen Erdgastransit
Deutschlands Abhängigkeit von Erdgasimporten hat sich in den letzten Jahren ständig erhöht. Rund 85% der in Deutschland benötigten Erdgasmengen wurden im Jahr 2011 importiert. Im europäischen Erdgastransit übernimmt das grenzüberschreitendeTransportnetz der Gasunie die Funktion einer nordeuropäischen Drehscheibe - dank seiner geographischen Lage und technischen Leistungsfähigkeit. Über direkte Importpunkte mit den Niederlanden, Norwegen, Russland und Dänemark transportiert Gasunie das Erdgas von den Förderstätten zu anderen überregionalen und regionalen Transportsystemen, großen Industrieunternehmen und Untergrundspeichern in Norddeutschland.

 

Ansprechpartner
Unsere Fachleute für den Transport von Erdgas helfen Ihnen gern.