Gasunie startet Handel mit gebündelten grenzüberschreitenden Kapazitäten

Gasunie startet Handel mit gebündelten grenzüberschreitenden Kapazitäten

Hannover, Groningen, 22 März 2012 | Pressemitteilung

Am 22. Mai werden Gasunie Deutschland Transport Services GmbH (GUD) und Gas Transport Services B.V. (GTS) mit dem Handel von gebündelten Kapazitäten auf TRAC-X, der deutschen Primärkapazitätsplattform, am Punkt Oude Statenzijl beginnen. Das feste Day-Ahead Produkt ist die erste grenzüberschreitende gebündelte Kapazitätsauktion zwischen zwei Mitgliedsstaaten der Europäischen Union. Die neue Dienstleistung stärkt die Verbindung zwischen den beiden Handelspunkten GASPOOL und TTF und verbessert die Liquidität des nord-westeuropäischen Gasmarktes. GUD und GTS tragen auf diese Weise zu einem effizienten Funktionieren des europäischen Energie-Binnenmarktes bei und ermöglichen Wettbewerb im Interesse der Gaskonsumenten in dieser Region.

Für diesen Service bieten GUD und GTS feste gebündelte Day Ahead-Kapazitäten am H-Gas-Verbindungsstück Oude Statenzijl in beide Richtungen an. Die besondere Stellung von GUD und GTS, den beiden Fernleitungsnetzbetreibern innerhalb des Gasunie-Konzerns, ermöglicht die frühzeitige Umsetzung der wichtigsten Grundsätze der europäischen Rechtsetzung (Mechanismen zur Kapazitätsvergabe).

Für GTS dient die Kapazitätsauktion als ein erster Testlauf für die zukünftige EU Regulierung an allen grenzüberschreitenden Punkten im Leitungsnetz von GTS.

Mit Wirkung vom 26. März können Kunden, die bereits bei TRAC-X registriert sind, ihren Account über TRAC-X um das Angebot von GTS erweitern lassen. Neukunden können sich auf der Plattform für beide Fernleitungsnetzbetreiber (GUD und GTS) registrieren. Detaillierte Informationen zum gebündelten Auktionsprozess sind auf der Homepage von TRAC-X primary (www.trac-x.de) zu finden.

Mehr Nachrichten
01 Juli 2015 Formular zur Erhebung der Marktraumumstellungskosten für das Jahr 2016 steht bereit
18 Juni 2015 Offener Brief an Bundeswirtschaftsminister Gabriel
15 Juni 2015 Bundesweites Informationssystem zur Leitungsrecherche (BIL) gegründet
15 Juni 2015 Gasunie Deutschland bündelt ihre TSO-Aktivitäten
02 Juni 2015 EU-Ausschreibung für den Einkauf von Erdgasmengen für Gasunie Deutschland Transport Services GmbH
26 Mai 2015 Zusammenlegung der Punkte Emden EPT1 und Emden NPT zum 01.10.2015
17 März 2015 Ergebnisse der Ausschreibung für den Einkauf von Erdgasmengen für GUD
23 Februar 2015 Ausschreibung für den Einkauf von Erdgasmengen für Gasunie Deutschland Transport Services GmbH
29 Januar 2015 Gasunie Deutschland: Transportierte Tagesmenge erreicht Rekordwerte
23 Januar 2015 Erdgastransportleitung Fockbek – Ellund: Winterpause sorgt für Sicherheit auf der Trasse
27 November 2014 Entgeltstruktur und Ergänzende Geschäftsbedingungen der Gasunie Deutschland Transport Services GmbH ab 01.01.2015
23 Oktober 2014 Ausschreibung Lastflusszusagen
15 Oktober 2014 Voraussichtliche Entgeltstruktur der Gasunie Deutschland Transport Services GmbH ab 01.01.2015
14 Oktober 2014 Erweiterung des Kapazitätsangebots am Entry Oude Statenzijl L (L139) ab 1. November 2014
01 Oktober 2014 Erfolgreiche Inbetriebnahme der neuen Erdgasverdichterstation Embsen
22 September 2014 Neue LFZ-Ausschreibung am 22.09.2014:
13 August 2014 Elbedüker Hetlingen: Start der Bohrarbeiten
13 August 2014 Gasunie startet Baumaßnahmen für die Modernisierung der Verdichterstation Rysum
31 Juli 2014 Gasunie Deutschland führt neue Geschäftsbedingungen ein
17 Juli 2014 Ein Schwergewicht namens HELENE – Hetlinger Tunnelbohrer im XXL-Format wiegt 80 Tonnen